Menü öffnen

BRAX unterstützt die Cotton made in Africa Initiative

Baumwolle ist eine uralte Kulturpflanze mit hervorragenden Eigenschaften. Eine Faser mit Mehrwert, wenn wir auf Qualität setzen. Aus diesem Grund verarbeiten wir hochwertige Baumwolle und unterstützen die Initiative Cotton made in Africa.

Subsahara-Afrika ist der drittgrößte Baumwollexporteur weltweit. Baumwolle wird dort von ca. 3,7 Millionen Kleinbauern angebaut. Insgesamt leben ca.35 Millionen Menschen in der Region direkt oder indirekt von Baumwolle. Anbau und Verkauf des Rohstoffs sorgen oft für über die Hälfte des Einkommens der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern. Baumwolle kommt somit eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung von Armut zu und leistet in vielen Ländern Subsahara-Afrikas einen wichtigen Beitrag zur Ernährungssicherheit.

Die im Jahr 2005 gegründete Initiative Cotton made in Africa hat sich das Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen der Baumwollbauern in Subsahara- Afrika nachhaltig zu verbessern. Das Engagement basiert dabei nicht auf Spenden, sondern auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe durch Handel. Das Handeln von Cotton made in Africa leitet sich aus den folgenden übergeordneten Nachhaltigkeitszielen ab, die auch für BRAX eine besondere Bedeutung haben:

Die im Jahr 2005 gegründete Initiative Cotton made in Africa hat sich das Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen der Baumwollbauern in Subsahara- Afrika nachhaltig zu verbessern. Das Engagement basiert dabei nicht auf Spenden, sondern auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe durch Handel. Das Handeln von Cotton made in Africa leitet sich aus den folgenden übergeordneten Nachhaltigkeitszielen ab, die auch für BRAX eine besondere Bedeutung haben:

People – CmiA fördert Kleinbauern und setzt sich für menschenwürdige Beschäftigung, die Gleichberechtigung der Geschlechter und für das Respektieren der Rechte von Kindern ein
Planet – CmiA steht für den Schutz von Boden, Wasser, Biodiversität, Umwelt und Klima, schließt genveränderte Organismen aus und reduziert die negativen Effekte des Pflanzenschutzes
Prosperity – CmiA erleichtert den Zugang zu hochwertigen Betriebsmitteln, steigert die Produktivität sowie höhere Faserqualität, und engagiert sich für verbesserte Lebensbedingungen

Eine Win-Win-Situation für alle.

Seit 2019 unterstützt BRAX die Initiative Cotton made in Africa. Mit dem Kauf von BRAX Produkten, die mit Cotton made in Africa ausgezeichnet sind, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Zukunft Afrikas sowie den Schutz der Natur in den Anbauregionen.

Eine Win-Win-Situation für alle.

Seit 2019 unterstützt BRAX die Initiative Cotton made in Africa. Mit dem Kauf von BRAX Produkten, die mit Cotton made in Africa ausgezeichnet sind, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Zukunft Afrikas sowie den Schutz der Natur in den Anbauregionen.

Entdecken Sie mehr unter www.cottonmadeinafrica.org