Menü öffnen

„CSR live in OWL“ – Film ab!

Wie sieht Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit eigentlich im betrieblichen Alltag aus? Wie „funktioniert“ es in großen oder kleinen Unternehmen, in unterschiedlichen Branchen und in verschiedenen Handlungsfeldern? Und was sagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte und Stakeholder über CSR?

Das CSR-Kompetenzzentrum OWL wollte es genau wissen und hat gemeinsam mit dem Bielefelder Filmkollektiv Simian acht Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe portraitiert und Kurzfilme über ihre Aktivitäten in den CSR-Handlungsfeldern Mitarbeiter, Markt, Umwelt und Gemeinwesen produziert – und BRAX durfte bei diesem spannenden Projekt dabei sein!

Nun feiert unser erstes kurzes Filmportrait Premiere unter dem Titel:

„CSR live in OWL!“

Wann: 31. Januar 2018 um 19:00 Uhr
Im Lichtwerk Filmtheater Ravensberger Park 7
33607 Bielefeld

Mit dabei sind neben BRAX auch die Unternehmen ALVI Alfred Viehhofer GmbH & Co. KG, comspace GmbH & Co. KG, Ludwig Weinrich GmbH & Co. KG, Maas Naturwaren GmbH, MTS Metall Technologie Sevim, VerbundVolksbank OWL sowie WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG.
Nach der Filmpremiere lädt das CSR Kompetenzzentrum OWL zu einem Sekt-Empfang und weiteren nachhaltigen Gesprächen ein. Anmeldungen werden unter
csr-kompetenz@gildezentrum.de angenommen.

Den Kurzfilm gibt es demnächst zu sehen unter www.brax.com/nachhaltigkeit. Einen Tag lang hat uns das Filmteam begleitet und hinter die Kulissen geschaut. Dabei ging es besonders um die Themen „Verantwortungsvolle Unternehmensführung“ und „Nachhaltigkeit“ bei BRAX.