Menü öffnen

Interview mit Monique Dassen: Besuch der BRAX Schulklasse in Dhaka

Mit unserem sozialen Engagement > BILDUNG FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT < unterstützen wir gemeinsam mit unserer Partnerorganisation ZXY-International seit Januar 2018 eine Grundschulklasse der international ausgerichteten Schule der JAAGO Stiftung in Rayer Bazar. Für insgesamt 41 Schüler*innen übernehmen wir gemeinsam die Kosten für Schulbücher, Klassenraum, Unterrichtsmaterialien, Lunchpakete, Schuluniformen, eine medizinische Grundversorgung und qualifiziertes Personal. So können wir diesen Kindern durch Bildung eine echte Zukunftsperspektive geben, indem wir ihnen und ihren Familien helfen, ihre Lebensbedingungen zu verbessern, um der Armut zu entkommen.

Auch unsere Mitarbeiter*innen haben die Möglichkeit, sich vor Ort einen Eindruck von unseren sozialen Projekten zu verschaffen. So haben wir für Monique Dassen, Areamanagerin BRAX Belgien/Niederlande, einen Besuch unserer Schulklasse in Dhaka organisiert. Gemeinsam mit ihrer Tochter besuchte sie im Juli 2019 die Kinder vor Ort und schildert uns im folgenden Interview ihre Eindrücke.

Monique, wie bist du auf die JAAGO Foundation aufmerksam geworden und wie kam es dazu, dass du die Gelegenheit hattest, dir das soziale Projekt persönlich anzuschauen?

Ich bin beim Lesen des Nachhaltigkeits-Newsletters darauf aufmerksam geworden. Da das Projekt mein Interesse geweckt hat, habe ich Kontakt zu unserer Corporate Responsibility (CR) Abteilung aufgenommen.

In Absprache mit den Kolleg*innen aus dem Bereich CR wurde mir dann die Möglichkeit gegeben, im Rahmen eines Besuches meiner Tochter in Bangladesch auch der von BRAX unterstützten JAAGO-Schule einen Besuch abzustatten.

Wie hat dir der Aufenthalt in unserer Partnerschule gefallen und welche Eindrücke hat dieser Besuch bei dir hinterlassen?

In Absprache mit den Kolleg*innen aus dem Bereich CR wurde mir dann die Möglichkeit gegeben, im Rahmen eines Besuches meiner Tochter in Bangladesch auch der von BRAX unterstützten JAAGO-Schule einen Besuch abzustatten.

Wie hat dir der Aufenthalt in unserer Partnerschule gefallen und welche Eindrücke hat dieser Besuch bei dir hinterlassen?

Es war wunderbar! Die Kinder waren so lieb und positiv – sie haben zum Beispiel für uns gesungen. Wir haben gemeinsam gelernt und gespielt – alles in englischer Sprache. Ich habe mein Herz an diese Kinder verloren.

Gibt es etwas Besonderes, an das du dich gerne zurückerinnerst?

Die lachenden Kinder – es ist so schön zu sehen, dass sie glücklich sind.

Würdest du das soziale Projekt von BRAX in Kooperation mit der JAAGO Foundation weiterempfehlen? Wenn ja, warum?

Ja, gerne. Dieses Projekt ist auf jeden Fall die richtige Wahl, da hier in die Zukunft von Kindern investiert wird, die durch Bildung eine Perspektive bekommen und somit die Chance haben durch voraussichtlich höhere Einkünfte nicht nur ihre Eltern zu unterstützen, sondern auch zu einer Veränderung ihres Landes beitragen können.

Würdest du das soziale Projekt von BRAX in Kooperation mit der JAAGO Foundation weiterempfehlen? Wenn ja, warum?

Ja, gerne. Dieses Projekt ist auf jeden Fall die richtige Wahl, da hier in die Zukunft von Kindern investiert wird, die durch Bildung eine Perspektive bekommen und somit die Chance haben durch voraussichtlich höhere Einkünfte nicht nur ihre Eltern zu unterstützen, sondern auch zu einer Veränderung ihres Landes beitragen können.

Ich denke es ist wichtig, Menschen in einem Land zu unterstützen, in denen BRAX-Produkte gefertigt werden. Den Kindern vor Ort eine Zukunft zu geben und sie durch Spenden zu unterstützen, ist mir sehr wichtig. Daher habe ich mich im Anschluss an den Besuch der BRAX Schulklasse dazu entschlossen, zwei Kinder aus einer anderen Klasse privat zu unterstützen. Ich würde mir wünschen, dass sich viele weitere Menschen dazu entscheiden, dieses Projekt der JAAGO-Stiftung ebenfalls zu unterstützen.

Ich freue mich für eine Marke, wie BRAX zu arbeiten, die sich für ein solches Projekt engagiert.

Vielen Dank für das Gespräch!

Freuen Sie sich auf einen Einblick zu diesem Besuch im beigefügten Video.

Bei Fragen zu unserem sozialen Projekt in Kooperation mit ZXY und der JAAGO Foundation sprechen Sie uns gerne unter nachhaltigkeit@brax.com an.

Ich freue mich für eine Marke, wie BRAX zu arbeiten, die sich für ein solches Projekt engagiert.

Vielen Dank für das Gespräch!

Freuen Sie sich auf einen Einblick zu diesem Besuch im beigefügten Video.

Bei Fragen zu unserem sozialen Projekt in Kooperation mit ZXY und der JAAGO Foundation sprechen Sie uns gerne unter nachhaltigkeit@brax.com an.